XXII. Kreisjugendfeuerwehrtag

XXII. Kreisjugendfeuerwehrtag

der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nordwestmecklenburg

Der Kreisjugendfeuerwehrwart Meik Hopfengart hatte zum XXII. Kreisjugendfeuerwehrtag am 20. Januar 2017 nach Grevesmühlen geladen. Von 150 geladenen Delegierten sind 86 dieser Einladung gefolgt. Als Gäste konnte er den Kreiswehrführer Torsten Gromm und den stellv. Kreiswehrführer Heinz Hinzmann begrüßen. Von der Landesjugendfeuerwehr kam Kamerad Ingo Trusheim und überbrachte die Grüße der Landesjugendleitung. Weiterhin war als Gast Herr Ruttke vom Kreisjugendring anwesend und sprach über die Möglichkeit Fördergelder für Projekte zu bekommen. Auch die Amtswehrführer folgten der Einladung.

Kamerad Hopfengart sprach in seinem Bericht über die entstandenen Kinderfeuerwehren, über die durchgeführten Veranstaltungen, Förderung von Veranstaltungen und über den Erhalt von Spendengeldern und wofür sie genutzt werden. Er sparte aber auch nicht an Kritik. So zeigte er sich enttäuscht über die zu geringe Teilnahme an den Veranstaltungen auf Kreisebene.

Nach seinem Bericht folgte der Bericht des Fachbereiches Wettbewerbe und die Grußworte der Gäste.

Danach nahmen die Kameraden Trusheim, Hopfengart und Podlich noch Ehrungen vor. So wurden einige Jugendliche mit der Ehrennadel der Mecklenburg-Vorpommerschen Jugendfeuerwehr (Strahlrohr) ausgezeichnet. Drei Kameraden erhielten die Ehrennadel der Mecklenburg-Vorpommerschen Jugendfeuerwehr in Silber. Einige Jugendfeuerwehren gründeten sich vor 10 bzw. 25 Jahren und erhielten hierfür ein kleines Präsent.

 mf2017

Foto:AD

Michael Schröder von der FF Groß Stieten und Torsten Schmidt FF Gägelow v.l., erhielten die Ehrennadel der Mecklenburg-Vorpommerschen Jugendfeuerwehr in Silber.

Die Abnahme der Jugendflamme 2 und 3 wird für den 23. September 2017 abgesagt.
Bei Fragen wendet euch an die Geschäftsstelle.