9. Landesfeuerwehrwettbewerbe des Landesfeuerwehrverbandes M-V

2015 finden die Landesfeuerwehrsportwettkämpfe und die Traditionellen Internationalen Feuerwehrsportwettbewerbe im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte statt. Für die Feuerwehrsportwetkämpfe kann der Kreisfeuerwehrverband Nordwestmecklenburg in den Wertungsgruppen Männer und Frauen jeweils drei Mannschaften entsenden. Der Traditionelle Internationale Feuerwehrwettbewerb ist für alle offen.

Wir suchen also Feuerwehren aus unserem Landkreis oder auch einzelne Kameradinnen und Kameraden, die Lust haben unseren Landkreis 2015 bei den Landesfeuerwehrsportwettkämpfen zu vertreten.

Folgende Disziplinen sind bei den Feuerwehrsportwettkämpfen zu absolvieren:

Männer:

1. 100 m - Hindernislauf

2. Aufstieg mit der Hakenleiter

3. Zweikampf ( Ergebnis aus 1. und 2.)

4. Feuerwehrhindernisstaffel 4 x 100 m

5. Löschangriff

 

Frauen:

1. 100 m - Hindernislauf

2. Feuerwehrhindernisstaffel 4 x 100 m

3. Löschangriff

4. Gruppenstafette

 

Zu diesen Wertungen findet Ihr unter www.feuerwehrsport-teammv.de nähere Informationen oder in der "CTIF-Wettkampfordnung für internationale Feuerwhrsportwettkämpfe" (7. Auflage).

Bei dem Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb werden der Löschangriff - trocken und der Hindernis - Staffellauf durchgeführt.

Zwei Kameraden haben sich schon jetzt bereit erklärt bei einer Kreismannschaft mitzumachen:

  • David Wehr, FF Neukloster
  • Georg Limbach, FF Warin

Beide Kameraden haben Erfahrungen im Löschangriff und in der 100 m - Hindernisbahn. Kamerad Limbach hat ebenfalls schon gute Zeiten beim Hakenleitersteigen erzielt.

Wer also Interesse hat, kann sich beim Kreisfeuerwehrverband NWM melden. Gespräche über Trainingsbedingungen und Gerätschaften können dann gemeinsam durchgeführt werden.

Hinweis:
Die JHV des KFV ist am 23. Februar 2018 um 19:00 Uhr in der Malzfabrik in Grevesmühlen.