Löschangriff nass 2015

Kreisleistungsvergleich im Löschangriff nass

Hochmotiviert starteten am Samstag, dem 27. Juni 2015 insgesamt 30 Mannschaften der Feuerwehren aus unserem Landkreis beim Kreisleistungsvergleich im Löschangriff nass

, darunter 2 Frauenmannschaften und 15 Jugendmannschaften. Erstmalig hatten wir trotz schlechter Wetterprognosen endlich einmal ideales trockenes und fast windstilles Wetter. Die Mannschaften kämpften fair und stellten in zwei Wertungsläufen ihr Können unter Beweis. Der beste Lauf ging in die Gesamtwertung ein. Ziel dieses Wettkampfes ist es binnen kurzer Zeit eine Wasserversorgung von 95 Metern (bei der Jugend 55 Meter) aufzubauen und zwei Behälter mit Wasser zu füllen.

Erwachsene Männer

Platz 1              Hohen Viecheln I                                  mit 22,35 Sekunden

Platz 2              Stove                                                  mit 23,17 Sekunden

Platz 3              Herrnburg                                             mit 23,95 Sekunden

Erwachsene Frauen

Platz 1              Amt Dorf Mecklenburg - Bad Kleinen    mit 37,46 Sekunden

Platz 2              Dechow                                               mit 40,39 Sekunden

Jugend

Platz 1              Hohen Viecheln I                                   mit 19,76 Sekunden

Platz 2              Stove                                                  mit 23,11 Sekunden

Platz 3              Hohen Viecheln II                                  mit 24,68 Sekunden

Herr Rappen, 1. Beigeordneter der Landrätin, Kreiswehrführer Torsten Gromm und Kreisjugendwart Meik Hopfengart überreichte die Pokale an die Platzierten.

Bedanken möchte sich der Kreisfeuerwehrverband für die Unterstützung bei der Gemeinde Stepenitztal und dem Mallentiner SV, die den Platz für den Wettkampf zur Verfügung stellten, bei den Feuerwehren Papenhusen und beim Reinstorfer Krug für die Versorgung und bei DJ Nylz für die musikalische Umrahmung. Ein besonderer Dank gilt den Wertungsrichtern unter Leitung des Hauptkampfrichters Christian Klein. Ganz besonders bedanken wir uns bei allen teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden für den guten Ablauf des Wettkampfes. k-Siegermannschaften 1

Hinweis:
Die JHV des KFV ist am 23. Februar 2018 um 19:00 Uhr in der Malzfabrik in Grevesmühlen.